Jetzt bin ich soweit und will Turnier reiten. Was brauche ich für eine Ausrüstung?

Für die Dressur

Wie in der Einzel-Dressur. Weiße Hose, Bluse, Jacket.

Man darf allerdings in der VS-Dressur nicht mit Gerte reiten.

Kleine Sporen: max 4cm insgesamt, Rädchen nur ohne Haken

(Bild: Von Steinfurth (Nordlicht8) - Eigenes Werk, wikimedia)

Für die Dressur

Wie in der Einzel-Dressur. Weiße Hose, Bluse, Jacket.

Man darf allerdings in der VS-Dressur nicht mit Gerte reiten.

Kleine Sporen: max 4cm insgesamt, Rädchen nur ohne Haken

(Bild: Von Steinfurth (Nordlicht8) - Eigenes Werk, wikimedia)

Für das Springen

Ganz normal wie beim Einzel-Springen auch

(Bild: Freya Füllgraebe, Von Oliver Abels (SBT) - Eigenes Werk, wikimedia)

Für das Gelände

Helm und Sicherheitsweste sind absolute Pflicht! Die Sicherheitsweste kann noch aufgewertet werden mit einer Airbag-Weste, die im Fall eines Sturzes auslöst. Ein langärmeliges Shirt ist sehr von Vorteil, dann hat man keine Kratzer von irgendwelchen Ästen! Man darf eine dunkle Reithose tragen. Meistens muss man eine Rückennummer tragen, die man vom Veranstalter bekommt. Stoppuhr und Medical Card braucht ihr bei den ersten Prüfungen nicht, aber irgendwann wird die Uhr wichtig, wenn ihr in die Zeit reiten wollt 😉

Zum Pferd:

Wichtig: Geländegamaschen. Diese schützen deutlich besser vor einem Anschlagen als normale Springgamaschen (die vorne ja offen sind). Geländegamaschen haben meistens einen harten Kern vorne und sind besonders leicht und wasserabweisend, sodass die Pferdebeine nicht im Verlauf der Prüfung immer schwerer werden. Es gibt mittlerweile viele gute Hersteller (siehe auch in den Links)

Stollen. Geben dem Pferd mehr Sicherheit und man kann kurze Wendungen reiten.

Vorderzeug und Halsring. Da kann man zur Not mal reingreifen und man bringt das Pferd nicht aus der Balance. 

Ausrüstung Vielseitigkeit seit 2018 
DressurVorderzeug erlaubt
Felle oder schonende Unterlagen
Ohrenschutz
Gebisse: Wassertrense, Olivenkopf, D-Trense, Schenkeltrense,
Kandarre ab VM
kein Stangengebiss, kein Pelham, kein Pessoa
Reiter: Helm, helle Hose, Bluse oder Hemd, dunkle Reitstiefel oder Stiefeletten und Glattlederchaps
Gerte nicht erlaubt!
Sporen: max 4cm Länge, Rädchen ohne Zacken
SpringenNasennetz erlaubt
Gebisse: ab A: Stange, Pelham, Pessoa, ab M beliebig
Reiter, Gerte, Sporen wie im Gelände
Gelände Nasennetz erlaubt
Gebisse: ab A: Stange, Pelham, Pessoa, ab M beliebig
Reiter: Dunkle Stiefel oder Stiefeletten und Glattlederchaps
Helm nach EU Norm
Gerte max 75cm
Sporen: max 4cm Länge, Rädchen ohne Zacken